Freitag, 21. Februar 2020
Notruf: 112

Die erste Erkundung des Einsatzleiters ergab, dass es in einem Patientenzimmer brennen würde und der Flurbereich stark verqualmt sei. Daraufhin wird ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Parallel wurden weitere Kräfte des Rettungsdienstes und der hiesigen DRK Ortsvereine nachalarmiert.

Zügig konnten Erfolge in der Brandbekämpfung erzielt werden und die Patienten aus dem betroffenen Bereich konnten evakuiert werden.

Anschließend wurden die Patienten durch das DRK und die Feuerwehr betreut. Mit einem Rettungswagen wurde eine leicht verletzte Person in das Klinikum Goslar transportiert.

Keine weiteren Maßnahmen.

 

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Liebenburg +++ Rettungsdienst +++ DRK OV Dörnten +++ DRK OV Liebenburg

http://www.ffw-osterspai.de/images/Buergerinfo/rrl_logo_rot_rgb.jpg

Kontakt:

Adresse: Lindenstraße 46 B, 38704 Liebenburg

Telefon: 05346/912711

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!