Dienstag, 07. Juli 2020
Notruf: 112

Zunächst wurden alle Kräfte an der Wache der Feuerwehr Othfresen gesammelt.

Nach einer Einteilung der Kräfte wurde die systematische Absuche von festgelegten Gebieten gestartet.

Mit der Flugdrohne wurde unter Anderem der Bereich des Galgenberges und umliegende Freiflächen abgesucht. Weiter wurden drei Rettungshunde im Bereich der Bärenköpfe eingesetzt.

Durch ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Othfresen konnte der Vermisste auf einer Freifläche aufgefunden werden.
Nach einer medizinischen Versorgung des Rettungsdienstes wurde die Person in ein Klinikum transportiert.

Keine weiteren Maßnahmen.

 

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Liebenburg +++ Freiwillige Feuerwehr Othfresen +++ Rettungsdienst

http://www.ffw-osterspai.de/images/Buergerinfo/rrl_logo_rot_rgb.jpg

Kontakt:

Adresse: Lindenstraße 46 B, 38704 Liebenburg

Telefon: 05346/912711

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!