Dienstag, 11. August 2020
Notruf: 112

Daraufhin wird die Feuerwehr Liebenburg und die Polizei Goslar zum o.g. Unfallort alarmiert.

Vor Ort bestätigt sich die Lage. Es gibt mehrere leicht verletzte Personen, sodass ein weiteres Rettungsmittel des Rettungsdienstes der Berufsfeuerwehr Salzgitter angefordert wird.

Weiter wird der Einmündungsbereich weiträumig abgesperrt und Meldungen über verschiedene Kanäle werden veranlasst.

Mit Bindemittel können austretende Betriebsstoffe gebunden werden.

Nach Eintreffen des Rettungsdienstes werden die Verletzten weiter medizinisch versorgt.

Abschließend wird die Fahrbahn von Fahrzeugteilen geräumt und die beteiligten Pkw werden mit Abschleppfahrzeugen abtransportiert.

Keine weiteren Maßnahmen.

 

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Liebenburg +++ Berufsfeuerwehr Salzgitter

Cookies

http://www.ffw-osterspai.de/images/Buergerinfo/rrl_logo_rot_rgb.jpg

Kontakt:

Adresse: Lindenstraße 46 B, 38704 Liebenburg

Telefon: 05346/912711

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!