Freitag, 18. September 2020
Notruf: 112

Umgehend verständigte er weitere Einsatzkräfte der aktiven Einsatzabteilung, die sich an der Wache aufhielten.

Die erste Erkundung ergab, dass ein Pkw aus bislang ungeklärter Ursache aus Richtung Salzgitter-Bad kommend hinter einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sei. Im Graben habe sich der Pkw überschlagen und gedreht.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte befand sich der Fahrzeugführer bereits außerhalb des Fahrzeuges und wurde durch Ersthelfer betreut. Diese Betreuung wurde durch eigenes Personal und erweiterter medizinischer Ausstattung ergänzt.

Da es zu einer Rauchentwicklung aus dem Motorraum kam, wurde mit Kleinlöschgerät der Brandschutz sichergestellt. Weiter wurde das Fahrzeug gegen Bewegung und andere Gefahren gesichert.

Abschließend unterstütze das Löschgruppenfahrzeug 8 bei der Unfallaufnahme der Polizei, hier Ausleuchten, und den Abschlepper.

Während der Arbeiten zu dem Unfall war der Bereich der L510 in beide Richtungen voll gesperrt. Eine Verkehrsmeldungen über die Sozialen Medien wurde veranlasst.

Keine weiteren Maßnahmen.

 

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Liebenburg +++ Rettungsdienst

Cookies

http://www.ffw-osterspai.de/images/Buergerinfo/rrl_logo_rot_rgb.jpg

Kontakt:

Adresse: Lindenstraße 46 B, 38704 Liebenburg

Telefon: 05346/912711

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!