Samstag, 16. Oktober 2021
Notruf: 112

Ein Zugführer hatte gemeldet, dass er "etwas" angefahren habe, aber nicht genau wisse was.

Deshalb wurde die Bahnstrecke auf eine Länge von 3km durch die eingesetzten Fahrzeuge ausgeleuchetet. Zudem wurde die Bahnstrecke durch Einstzkräfte abgegangen.

Da nichts auf der Bahnstrecker aufgefunden werden konnte, wurde die Drohne der Feuerwehr Liebenburg mit der Wärmebildkamera eingesetzt.

Nach den oben aufgeführten Maßnahmen wurde nach Rücksprache mit dem Notfallmanager der Deutschen Bahn und der Polizei die Suche abgebrochen.

Keine weiteren Maßnahmen.

 

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Liebenburg +++ Freiwillige Feuerwehr Othfresen +++ Freiwillige Feuerwehr Dörnten +++ Rettungsdienst +++ DRK OV Dörnten

Cookies

http://www.ffw-osterspai.de/images/Buergerinfo/rrl_logo_rot_rgb.jpg

Kontakt:

Adresse: Lindenstraße 46 B, 38704 Liebenburg

Telefon: 05346/912711

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!