Samstag, 16. Oktober 2021
Notruf: 112

Bei Eintreffen hatten Anwohner bereits erste Löschversuche mit einem Gartenschlauch vorgenommen. Durch die Feuerwehr Döhren wurde ein Schnellangriff in Stellung gebracht, um die brennenden Balken weiter abzulöschen.

Mit der Wärmebildkamera Liebenburg wurden die betroffenen Bereiche nach Glutnestern abgesucht. Da keine mehr festgestellt wurden, konnte die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben werden.

Keine weiteren Maßnahmen.

 

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Liebenburg +++ Freiwillige Feuerwehr Döhren

Cookies

http://www.ffw-osterspai.de/images/Buergerinfo/rrl_logo_rot_rgb.jpg

Kontakt:

Adresse: Lindenstraße 46 B, 38704 Liebenburg

Telefon: 05346/912711

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!