Mittwoch, 12. Dezember 2018
Notruf: 112

Während der Abarbeitung des Einsatzes Nr. 36 wurde eine starke Rauchentwicklung auf einem Getreidefeld zwischen Altwallmoden und SZ-Ringelheim festgestellt.

Der Vor Ort befindliche Kreisbrandmeister alarmierte Feuerwehren aus Lutter,  Goslar, Langelsheim und Seesen nach. Bis zum Eintreffen dieser Kräfte, leiteten Kräfte aus Dörnten und Liebenburg die Brandbekämpfung ein.

 

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Liebenburg +++ Freiwillige Feuerwehr Dörnten +++ Freiwillige Feuerwehr Goslar +++ Freiwillige Feuerwehr Langelsheim +++ Freiwillige Feuerwehr Lutter

http://www.ffw-osterspai.de/images/Buergerinfo/rrl_logo_rot_rgb.jpg

Kontakt:

Adresse: Lindenstraße 46 B, 38704 Liebenburg

Telefon: 05346/912711

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!